Pfarrhaus

Oberhohenried

Umbau und Sanierung

bDas Pfarrhaus des Pfarramts Oberhohenried-Rügheim wurde 1913 erbaut und inzwischen mehrfach umgebaut.

Zwar ist nicht als Einzeldenkmal eingetragen, hat jedoch viele bauzeitliche Austattungen und bildet insgeamt ein schönes Beispiel für einen häufug für Pfarrhäuser dieser Zeit verwendeten jugendstilartigen Villentypus.

Schwere Schäden am Dach und in den Außenwänden machen neben Renovierungenarbeiten im Inneren eine umfassende Sanierung erforderlich.

Planung:
2017-18
Bauzeit:
2018
Fläche:
keine Angabe
LPH
1-8